SMM 7. Runde


1. Liga West

  Heimmannschaft: Bern 1   Gastmannschaft: Genève 2
Brett Code
Code
Spieler
Joueur
  Code
Code
Spieler
Joueur
FF Resultat  5 - 3
Résultat
1 17 André Lombard   16419 Patrice Delpin 1-0
2 999 Jonathan Gast   13880 Eric Delpin 0-1
3 12343 Roland Bürki   2767 Laurent Geiser 0-1
4 12402 David Schaffner   15279 Nils Delmonico 1-0
5 7638 Jean-Marc Horber   543 Georges Sudan ½-½
6 14095 Dominik Tschanz   15079 Nataniel Hofer 1-0
7 10426 Samuel Schneider   21837 Sevada Hovsepyan ½-½
8 15492 Miralem Novalic   FF 1-0


Dank eines 5 : 3 - Sieges gegen die 2. Mannschaft von Genf beendete die 1. Mannschaft die diesjährige SMM-Saison in der 1. Liga Gruppe West mit 10 Mannschaftspunkten und 31 Einzelpunkten auf dem 3. Platz. Sieger wurde Vevey mit 12 Mannschaftspunkten vor Neuenburg II mit 10 Mannschaftspunkten aber 36 Einzelpunkten. Da Neuenburg auf das Aufstiegsspiel verzichtet, spielen wir am 24. Oktober auswärts gegen Pruntrut um den Aufstieg in die Nationalliga B! Neuenburg siegte zudem in der letzten Runde 4.5 zu 3.5 gegen Thun. Hätte Thun gewonnen, so wären die Thuner für das Aufstiegsspiel qualifiziert gewesen!

André Lombard, David Schaffner und Dominik Tschanz gewannen ihre Partien ziemlich souverän. Dazu kam ein Forfait-Sieg von Miralem am 8. Brett, zwei Unentschieden von Jean-Marc Horber und Samuel Schneider und 2 Niederlagen von Roland Bürki und mir. Dominik gewann zudem die Partie der Runde dank eines spektakulären Überfalls auf den weissen König, der nicht mehr rochieren konnte.

Jonathan Gast


Zur Partie von Dominik Tschanz gegen Nataniel Hofer zum Nachspielen...
Zur kommentierten Partie von Dominik Tschanz gegen Nataniel Hofer...



1. Liga Nordwest

  Heimmannschaft: Bern 2   Gastmannschaft: Court 1
Brett Code
Code
Spieler
Joueur
  Code
Code
Spieler
Joueur
FF Resultat  3 - 5
Résultat
1 21094 Albert Schmid   22002 Sylvain Degardin 0-1
2 21620 Diego Avaria   21462 Antoine Flick 0-1
3 19924 Oliver Marti   13988 Lucas Wenger 0-1
4 19971 Avram Tolev   10291 Nicolas Unternährer 0-1
5 21621 Tobias Habegger   1131 Walter Zingg 1-0
6 12847 Peter Brügger   9928 Nicolas Fortier 0-1
7 5398 Ernst Frischknecht   16900 Alain Graber 1-0
8 18721 Syed Mahbubul ALAM   FF 1-0


Die zweite Mannschaft des SKB empfing in der Schlussrunde das zweitklassierte Court und verlor trotz eines Forfaitpunkts am achten Brett mit 3:5.

Ich selbst hatte eigentlich mit einem ruhigen Forfaitpunkt am achten Brett gerechnet, doch es kam ganz anders. Da auch unsere Mannschaft nicht vollzählig war und sich die unerwartete Vakanz ausgerechnet auf das Spitzenbrett bezog, setzte ich mich kurz vor Ablauf der vorgesehenen Wartefrist von 30 Minuten nach verschiedenen Diskussionen und im Einverständnis mit dem gegnerischen Mannschaftsführer an das erste Brett und verlor die Partie dann auch prompt.

An den ersten Brettern erwiesen sich die Gäste als spielstark und heimsten trotz tapferer Gegenwehr von Diego, Oliver und Avram drei weitere Punkte ein.

Die Ehre des Klubs gerettet haben Tobias Habegger und Ernst Frischknecht, die beide gewannen. Vor allem Tobias zeigte eine schöne Partie, in welcher er seinen Gegner dauernd unter Druck setzte, immer mehr einschnürte und schliesslich mit der Dame in der gegnerische Stellung eindringen konnte. Tobias erhielt dann auch den Preis für die beste Partie der Mannschaft. Ich denke, die Partie wird noch auf der Website aufgeschaltet.

Unglücklich verlief der erste Einsatz von Pesche Brügger in der zweiten Mannschaft. Pesche hielt die Stellung lange ausgeglichen und stand sogar besser, bis er im Endspiel den Punkt doch noch verlor. Eine unverdiente Niederlage, die aber bezüglich Endspiel noch ausgewertet werden soll.

Unsere zweite Mannschaft, die allerdings bereits anfangs Jahr nur aufgrund eines Verzichts eines anderen Teams in der 1. Liga verbleiben konnte, steigt damit erneut ab.

27. 09. 2015/Sd


Zur Partie von Tobias Habegger gegen Walter Zingg zum Nachspielen...
Zur kommentierten Partie von Tobias Habegger gegen Walter Zingg...



3. Liga Nordwest 4

  Heimmannschaft: Bern 3   Gastmannschaft: Spiez 1
Brett Code
Code
Spieler
Joueur
  Code
Code
Spieler
Joueur
FF Resultat  2 - 4
Résultat
1 18447 Nicola Ramseyer   13169 Klaus Aegerter ½-½
2 9579 Heinz Hofer   486 Rudolf Thomann 0-1
3 4099 Thomas Koch   1532 Peter Trachsel ½-½
4 19351 Sirlei Kaesermann   1933 Hannelore Svendsen 0-1
5 21622 Nguyen Ly   4764 Stephan Bachofner 1-0
6 1620 Raphael Samuel   13715 Samuel Sidler 0-1