Klubturnier 7. Runde 19.11.15

Das diesjährige Klubturnier blieb bis zur letzten Runde offen und spannend. Die besten Chancen auf den Titel hatte David, denn mit einem Sieg gegen Arshavir hätte er alles klarmachen können. Selbst ein Remis hätte ihm dazu aufgrund des Unentschiedens in der Partie von Albert gegen Jean-Marc gereicht. Doch er verlor diese entscheidende Begegnung, und da auch noch Nguyen zu einem Forfaitpunkt gegen den in Chile weilenden Diego kam, waren es schliesslich 5 Spieler, die alle mit 5 Punkten zusammen an der Spitze lagen. Und es sollte auch weiterhin sehr knapp werden, denn erst die dritte (!) Feinwertung (nach Sonneborn-Berger) brachte die Entscheidung zugunsten von Jean-Marc, der damit Klubmeister 2015 ist! Solche Wertungsentscheide sind grundsätzlich nicht sehr befriedigend, und vielleicht werden wir nächstes Jahr bei Punktgleichheit attraktive Entscheidungspartien ansetzen, mal schauen. Der neue Champion kann mit der Qualität seiner Partien nicht wirklich zufrieden sein, wusste er doch in keiner einzigen Begegnung restlos zu überzeugen und musste sogar einige Male die Unterstützung Caissas in Anspruch nehmen. Heimlicher 'Star' des Turniers ist eindeutig Albert, der sowohl gegen David (in Runde 6) wie gegen Jean-Marc in relativ klaren Gewinnstellungen grosszügig Remis anbot, und auch Gabriel konnte zu Beginn des Turniers nur mit viel Glück einen halben Punkt gegen ihn erschwindeln. Es scheint, dass unser Präsident nach langer schachlicher Abstinenz zu seiner alten Spielstärke findet, die er in jungen Jahren besass, als er zusammen mit André zum Junioren-Nationalkader gehörte! Beachtlich schlugen sich auch die beiden jungen 'Pellicoros', insbesondere Nathalie spielte ein sehr gutes Turnier.

Allgemein ist festzuhalten, dass alle wirklich grosse Freude am Spielen hatten: Es gab nur in der letzten Runde einige Forfaits, alle anderen Partien, die verschoben werden mussten, wurden entweder vor- oder nachgespielt, und auch 'geschobene' Remispartien waren keine zu verzeichnen! Das ist gar nicht selbstverständlich, und zeugt von einer erfreulichen schachlichen Begeisterung, die sich auch darin zeigte, dass nach Partieschluss jeweils bis zur 'Polizeistunde' oben im Speisesaal noch zusammen analysiert und diskutiert wurde!

Da die neue Kadenz von 45 Minuten plus 15 Sekunden keine negativen Reaktionen zeitigte, werden wir die Klubmeisterschaften 2016 wohl im gleichen Modus durchführen. An der Hauptversammlung wurde zudem der Wunsch nach einem Klub-Cup geäussert; die anschliessende Umfrage zeigte ein relativ grosses Interesse an einer solchen Turnierform. Diesbezügliche Vorschläge und Ideen sind höchst willkommen!

Ich danke allen Teilnehmern für ihren grossen Einsatz und die gezeigte Spielfreude und hoffe sehr, dass wir auch nächstes Jahr wieder ein spannendes Klubturnier auf die Beine stellen können!

Jean-Marc



Resultate der 7. Runde

7. Runde
Br SNr Name Pkte Erg. Pkte Name SNr
1 2 Schaffner David 5 0 - 1 4 Musaelyan Arshavir 3
2 18 Schmid Albert ½ - ½ Horber Jean-Marc 1
3 15 Avaria Diego 4 0 - 1 4 Ly Nguyen 7
4 12 Pellicoro Nathalie ½ - ½ Hefti Gabriel 4
5 11 Pellicoro Fabian 3 0 - 1 Tschanz Dominik 5
6 8 Kokkinis Ioannis 3 1 - 0 3 Brügger Peter 16
7 6 Stadler Rudolf 1 - 0 Kaesermann Sirlei 13
8 9 Koch Thomas 1 - 0 ½ Kostezer Elias 14
9 10 Frischknecht Ernst 2 1 - 0 2 Urfer Lars 19
10 20 Zingg Manuel ½ 0 - 1 2 Habegger Tobias 17


Schlussrangliste

Rg. SNr Name Elo FED Verein Pkte BH BH SB
1 1 Horber Jean-Marc 2040 SUI Bern 5 29½ 21½ 20.75
2 2 Schaffner David 1977 SUI Bern 5 29½ 21½ 19.50
3 18 Schmid Albert 0 SUI Bern 5 28½ 20½ 19.50
4 7 Ly Nguyen 1824 SUI Bern 5 28 20 19.50
5 3 Musaelyan Arshavir 1964 SUI Bern 5 24½ 17 17.50
6 5 Tschanz Dominik 1924 SUI Bern 22½ 17 11.50
7 15 Avaria Diego 0 SUI Bern 4 32 23½ 17.50
8 4 Hefti Gabriel 1955 SUI Köniz Bubenberg 4 26½ 21 12.50
9 12 Pellicoro Nathalie 1546 SUI Bern 4 26½ 19½ 12.25
10 8 Kokkinis Ioannis 1764 SUI Bern 4 24½ 19 10.50
11 6 Stadler Rudolf 1847 SUI Bern 27½ 20 11.50
12 9 Koch Thomas 1699 SUI Bern 19 13½ 4.25
13 17 Habegger Tobias 1773 SUI Bern 3 25½ 20 8.00
14 10 Frischknecht Ernst 1656 SUI Bern 3 24½ 19 7.50
15 11 Pellicoro Fabian 1609 SUI Bern 3 23 17½ 5.50
16 16 Brügger Peter 0 SUI Bern 3 22 16 7.50
17 13 Kaesermann Sirlei 1498 SUI Bern 20½ 15 2.75
18 19 Urfer Lars 0 SUI Bern 2 17½ 13 1.00
19 14 Kostezer Elias 1405 SUI Bern ½ 21 16 0.25
20 20 Zingg Manuel 0 SUI   ½ 17½ 13½ 0.25


Fortschrittstabelle

Rg. SNr Name Elo FED 1.Rd. 2.Rd. 3.Rd. 4.Rd. 5.Rd. 6.Rd. 7.Rd. Pkte BH
1 1 Horber Jean-Marc 2040 SUI 15 s 1 11 w ½ 4 s 1 2 w ½ 8 s 1 7 w ½ 3 s ½ 5 29½
2 2 Schaffner David 1977 SUI 9 w 1 12 s 1 14 w 1 1 s ½ 7 s 1 3 w ½ 5 w 0 5 29½
3 18 Schmid Albert 0 SUI 10 s ½ 13 w 1 8 s ½ 11 w 1 9 s 1 2 s ½ 1 w ½ 5 28½
4 7 Ly Nguyen 1824 SUI 13 s ½ 10 w 1 1 w 0 12 s 1 6 w 1 8 s ½ 7 s 1 5 28
5 3 Musaelyan Arshavir 1964 SUI 17 s 1 14 w 0 15 s 1 7 w 0 13 s 1 10 w 1 2 s 1 5 24½
6 5 Tschanz Dominik 1924 SUI 7 s 0 19 w 1 9 s ½ 17 w 1 4 s 0 11 w 1 15 s 1 22½
7 15 Avaria Diego 0 SUI 6 w 1 8 w ½ 11 s 1 5 s 1 2 w 0 1 s ½ 4 w 0 4 32
8 4 Hefti Gabriel 1955 SUI 19 w 1 7 s ½ 3 w ½ 14 s 1 1 w 0 4 w ½ 9 s ½ 4 26½
9 12 Pellicoro Nathalie 1546 SUI 2 s 0 18 w 1 6 w ½ 16 s 1 3 w 0 14 s 1 8 w ½ 4 26½
10 8 Kokkinis Ioannis 1764 SUI 3 w ½ 4 s 0 13 w ½ 19 s 1 14 w 1 5 s 0 16 w 1 4 24½
11 6 Stadler Rudolf 1847 SUI 16 w 1 1 s ½ 7 w 0 3 s 0 12 w 1 6 s 0 17 w 1 27½
12 9 Koch Thomas 1699 SUI 18 s 1 2 w 0 17 s ½ 4 w 0 11 s 0 20 w 1 19 w 1 19
13 17 Habegger Tobias 1773 SUI 4 w ½ 3 s 0 10 s ½ 15 w 1 5 w 0 16 s 0 20 s 1 3 25½
14 10 Frischknecht Ernst 1656 SUI 20 w 1 5 s 1 2 s 0 8 w 0 10 s 0 9 w 0 18 w 1 3 24½
15 11 Pellicoro Fabian 1609 SUI 1 w 0 16 s 1 5 w 0 13 s 0 20 w 1 18 s 1 6 w 0 3 23
16 16 Brügger Peter 0 SUI 11 s 0 15 w 0 18 s 1 9 w 0 17 s 1 13 w 1 10 s 0 3 22
17 13 Kaesermann Sirlei 1498 SUI 5 w 0 20 s 1 12 w ½ 6 s 0 16 w 0 19 s 1 11 s 0 20½
18 19 Urfer Lars 0 SUI 12 w 0 9 s 0 16 w 0 20 s 1 19 w 1 15 w 0 14 s 0 2 17½
19 14 Kostezer Elias 1405 SUI 8 s 0 6 s 0 20 w ½ 10 w 0 18 s 0 17 w 0 12 s 0 ½ 21
20 20 Zingg Manuel 0 SUI 14 s 0 17 w 0 19 s ½ 18 w 0 15 s 0 12 s 0 13 w 0 ½ 17½