Blitzturnier vom 03.09.15 Blitzturnier vom 3. September 2015

Das erste Blitz nach der Sommerpause stand ganz im Zeichen vom souveränen Sieger Janos! Sein Vater, Hugo Wayllany, war früher eine wichtige Figur in der Berner Schachszene. Unter anderem gründete er den (mittlerweile untergegangenen) Klub Münster 41, in dem nebst vielen anderen noch heute spielenden Bernern auch GM Daniel Campora Mitglied war. Ende der neunziger Jahre verliess Hugo dann seine Familie hier und baute sich ein neues Leben (als Leiter einer Schachschule) in seinem Heimatland Bolivien auf. Janos hatte als talentierter Jugendlicher eine vielversprechende schachliche Zukunft vor sich, nach dem Weggang seines Vaters aber verabschiedete er sich vom aktiven Schach. Nun scheint er aber wieder Gefallen an unserem geliebten Spiel gefunden zu haben, und verlernt hat er es ja auch nicht:-) Hoffen wir, dass sich meine wiederholten Einladungen an ihn gelohnt haben, er auch weiterhin unsere Klubabende besucht und zu einem höchst willkommenen starken Mitglied des SKB wird.

Jean-Marc



Rangliste Blitz 03.09.15

Rg. SNr Name Elo FED Verein Pkte BH
1 1 Wayllany Janos 2129 SUI   6 27
2 5 Schneider Samuel 1963 SUI Bern 5 30
3 7 Tschanz Dominik 1924 SUI Bern 5 27
4 3 Radt Volker 2029 SUI Bern 30
5 2 Horber Jean-Marc 2040 SUI Bern 4 31
6 12 Avaria Diego 0 SUI Bern 4 21
7 6 Hefti Gabriel 1955 SUI Köniz Bubenberg 24
8 10 Pellicoro Fabian 1609 SUI Bern 21
9 4 Musaelyan Arshavir 1964 SUI Bern 3 27
10 9 Frischknecht Ernst 1656 SUI Bern 3 19
11 14 Ly Nguyen 1776 SUI Bern 23
12 8 Kokkinis Ioannis 1764 SUI Bern 2 23
13 11 Pellicoro Nathalie 1546 SUI Bern 2 19
14 13 Brügger Peter 0 SUI Bern 1 21