Blitz-Grand Prix 2. Runde 7.3.13


Im Rahmen der monatlichen Blitzturniere wurde am Donnerstag, 7.3.13, das erste Spaghetti-Blitz im Atlantico durchgeführt. Vor dem Turnier trafen sich etwa 12 SKB-Mitglieder zu Speis und Trank, wobei die Spaghetti-Esser sich Hoffnungen auf den Spezialpreis machen konnten. Zu Diskussionen Anlass gab dabei die Frage, ob die 'andere Pasta'-Esser ebenfalls preisberechtigt wären (um die Auswahl der Gerichte ein bisschen zu vergrössern...)! Glücklicherweise erübrigte sich diesmal eine entsprechende Entscheidung, da André Lombard, gestärkt durch feine Spaghetti Bolognese, das Turnier klar gewann und somit zum Preisgeld (42.-) auch den Bon für eine Portion Spaghetti, gestiftet vom Restaurant Atlantico, in Empfang nehmen konnte! An dieser Stelle sei Marcel, dem Wirt des Atlantico, für seine grosszügige Unterstützung herzlich gedankt! Mit 21 Spielern konnte eine deutliche Steigerung der Teilnehmerzahl verzeichnet werden, u. a. erfreulicherweise durch diverse (noch!) 'klubfremde' Schachspieler. Im Keller waren dadurch alle Tische belegt, bei noch mehr Teilnehmern könnten aber problemlos zusätzliche Bretter oben im Restaurant aufgestellt werden. Das Turnier wurde in äusserst freundschaftlicher Atmosphäre abgehalten, und dass sich alle Spieler wohlfühlten zeigte sich auch daran, dass nach Turnierende mehr als die Hälfte noch freundschaftliche Blitzpartien austrug. André war nach seinem souveränen Sieg in Gönnerlaune und spendierte dabei allen Anwesenden mit noch trockenen Kehlen eine Runde! Vielen Dank, André! Die Blitzer waren danach dermassen ins Schach vertieft, dass darob die Zeit vergessen ging und Marcel um 23:30 alle rauswerfen musste! Vielen Dank an alle Teilnehmenden, und es würde mich sehr freuen, alle in einem Monat für die 3. Runde des Blitz-GP wieder zu sehen!

J-M. Horber




Blitz-Grand-Prix vom 7.3.13

Endstand

Rg. SNr   Name Elo Verein Pkte BH GP
1 1 IM Lombard André 2364 Bern 30 21
2 2   Hamzabegovic Mersudin 2172 Bern Gurten Asv 30½ 20
3 3 FM Gast Jonathan 2168 Bern 5 33 19
4 9   Maurer Daniel 1942 Bern 5 27 18
5 8   Stadler Rudolf 1947 Bern 24½ 17
6 11   Bornand Herbert 1905   22 16
7 20   Tolev Avram 0   4 24 15
8 6   Riedener Toni 2023 Bern 4 22½ 14
9 13   Hinderberger Stefan 1836 Bern 4 22 13
10 5   Schaffner David 2047 Bern 4 17½ 12
11 7   Novalic Miralem 1983   29 11
12 18   Ly Nguyen 0   27½ 10
13 12   Vollenweider Moritz 1873 Bern Bümpliz 24 9
14 4   Schneider Samuel 2053 Bern 22 8
15 10   Wälti Thomas 1933 Bern 3 30½ 7
16 19   Marti Oliver 0   3 21½ 6
17 14   Koch Thomas 1736 Bern 25 5
18 17   Kokkinis Jannis 0   21 4
19 15   Bonassoli Gian-Pietro 1465 Bern Gurten Asv 2 22 3
20 21   Wyss Daniel 0   2 19½ 2
21 16   Bachofner Wolfgang 0   1 20½ 1