Blitz-Grand Prix 1. Runde 7.2.13


Am ersten Donnerstag im Februar, dem 7.2.13, wurde im Kegelsaal des Restaurant Atlantico unter idealen Spielbedingungen die 1. Runde des diesjährigen Blitz-Grand-Prix ausgetragen. Die Beteiligung lag mit 16 Spielern bereits erfreulich hoch, eine Zunahme der Teilnehmerzahlen an den nächsten Austragungen würde die Attraktivität dieses Turniers aber zweifellos noch steigern. Die Zweikämpfe auf dem Brett wurden, wie nicht anders zu erwarten war, engagiert aber äusserst fair ausgetragen, und die ganz wenigen Situationen, die zu Diskussionen hätten führen können, wurden von den Beteiligten allesamt unkompliziert und einvernehmlich geregelt! Diesbezüglich gebührt allen Gentlemen, die Sportsmanship an den Tag legten, ein grosses Dankeschön!

Zur Rangliste: Daniel Maurer konnte als Einziger in die Gruppe der 2000er eindringen, und mit Avram Tolev hat ein zukünftiges Mitglied (und hoffentlich auch Mannschaftswettkämpfer!) einen beachtlichen Einstand gefeiert. Ansonsten entsprechen die Ergebnisse mehr oder weniger den Erwartungswerten (André hat unglücklich gekämpft, wird sich aber beim nächsten Blitz sicherlich rehabilitieren können!). In der Spalte ganz rechts sind die erzielten Grand-Prix-Punkte aufgeführt. An Einsätzen kamen insgesamt 80.- zusammen, wovon 16.- in den Grand-Prix-Fonds fliessen. Der Sieger erhielt 32.-, der zweitplatzierte Spieler 20.- und der drittplatzierte noch 12.-. Nächstes Mal, am 7. März, findet vorgängig ab 18:30 Uhr ein gemeinsames Spaghettiessen statt! Es wäre toll, wenn sich auch hier möglichst viele Pastaliebhaber rechtzeitig zur Stärkung im Atlantico einfinden würden! Nochmals vielen Dank an alle Teilnehmer für dieses gelungene Blitzturnier!

J-M. Horber




Rangliste nach 7 Runden:








Rg. SNr
Name Elo Pkte BH GP
1 2
Kasiorkiewicz Lukas 2181 29½ 16
2 5
Riedener Toni 2023 5 28 15
3 9
Maurer Daniel 1942 27½ 14
4 6
Roth Matthias 2022 26 13
5 4
Schneider Samuel 2053 25 12
6 1 IM Lombard André 2364 4 30 11
7 3
Bürki Roland 2095 4 27 10
8 16
Tolev Avram 0 4 24½ 9
9 8
Stadler Rudolf 1947 4 22 8
10 7
Alam Syed Mahbubul 1973 26 7
11 10
Bornand Herbert 1905 24½ 6
12 12
Bonassoli Gian-Pietro 1465 17½ 5
13 13
Bachofner Wolfgang 0 2 23 4
14 11
Frischknecht Ernst 1705 2 19½ 3
15 14
Käsermann Sirlei 0 22 2
16 15
Kokkinis Ioannis 0 1 20 1